Werner Neubauer

XXIV. Gesetzgebungsperiode, FPÖ

Biografie

Geb.: 29.10.1956, Linz
Beruf: Landesbediensteter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXIII.–XXIV. GP), FPÖ 30.10.2006 –

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Stadt Linz 1991–2009 
  • Ortsparteiobmann der FPÖ Linz Mitte 1998–2005 
  • Ortsparteiobmann der FPÖ Linz West seit 2007 
  • Mitglied der Bezirksparteileitung der FPÖ Linz seit 1991 
  • Mitglied der Landesparteileitung der FPÖ Oberösterreich 1991–2005 sowie seit 2006 
  • Mitglied des Bundesparteivorstandes der FPÖ seit 2005 
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der FPÖ Oberösterreich 2006–2010 
  • Mitglied des Kollegiums des Landesschulrates Oberösterreich 2001–2003 
  • Mitglied des Vorstandes der Freiheitlichen Akademie (FPÖ-Bildungsinstitut) seit 2005

Beruflicher Werdegang

  • Magistrat Linz 1978–2002 
  • Fachreferent für Bau- und Gewerbeangelegenheiten am Magistrat Linz 1986–2000
  • Oberösterreichische Landesregierung seit 2002 
  • Anlagenreferent für Abfall-, Umwelt- und Wasserwirtschaft sowie Gewerbeverfahren an der Bezirkshauptmannschaft Urfahr Umgebung 2003–2006 
  • Generalsekretär des Österreichischen Seniorenringes seit 2006

Bildungsweg

  • Volksschule in Feldkirchen an der Donau 1963–1967 
  • Realgymnasium in Linz 1967–1973 
  • Realgymnasium für Berufstätige, Matura 1981–1985 
  • Studium an der Katholischen Privatuniversität Linz seit 2005 
  • Präsenzdienst 1973–1974

Ehrenzeichen

  • RK d RO-MilKl GrSt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!